• 2
  • 2
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Wir machen von Donnerstag 21.12.2017 bis Sonntag 07.01.2018 Betriebsurlaub!


Unser Unternehmen

Holzbau Sulzer in 3033 Altlengbach 13 kann auf eine langjährige Firmengeschichte zurückblicken.

Im Jahre 1925 wurde der Betrieb von Johann Sulzer (1874-1949), als Zimmerei und Brunnenbaugewerbe eröffnet.  Im Jahr 1913 besuchte er den Zimmererpolierkurs an der k. k. Staatsgewerbeschule in Wien und legte im Alter von 52 Jahren die Meisterprüfung ab.

Im Jahre 1949 wurde der Betrieb von seinem Sohn Johann Sulzer jun. (1908 -1980) übernommen. Dieser besuchte von 1928 - 1933 die Bauhandwerkerschule in Wien und legte im Jahre 1933 die Meisterprüfung ab. Nach der Übernahme wurde ein Sägewerk aufgebaut um das für die Zimmerei notwendige Schnittholz im eigenen Betrieb produzieren zu können.

Im Jahre 1977 wurde die Firma von seinem Neffen Ing. Rudolf Sulzer (geb. 1937) nach absolvierter Bau- und Zimmermeisterprüfung übernommen. Der Betrieb hatte ca. 15 Mitarbeiter, darunter zwei Lehrlinge. Im Jahre 1987 wurde das Sägewerk stillgelegt, weil der Platz für eine große Lagerhalle benötigt wurde.
1992 konnte der Bau einer zusätzlichen Maschinenhalle ebenso erfolgreich abgeschlossen werden.
Philip Sulzer

Im Jahre 2002 erfolgte eine Umgründung auf eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit gleichzeitigem Geschäftsführerwechsel.

Der neue Geschäftsführer, Ing. Mag. Philip Sulzer ist der Sohn des bisherigen Eigentümers Ing. Rudolf Sulzer. Sein Ausbildungsweg beinhaltet die erfolgreiche Absolvierung der HTL Mödling, der Meisterprüfung für das Zimmereigewerbe sowie eine akademische Ausbildung an einer Fachhochschule in Wien.

Durch die fundierte technische und wirtschaftliche Ausbildung des Nachfolgers wurde der Generationenwechsel problemlos vollzogen.

Der heutige Aufgabenbereich beginnt bei der Entwurfs- und Einreichplanung, geht über die Ausführung der klassischen Zimmereiarbeit bis zum Auftritt als Generalunternehmer bzw. Teilgeneralunternehmer bei größeren und kleineren Projekten. Die Mitarbeiteranzahl beträgt ca. 15 Personen und konnte in den letzten Jahren stabil gehalten werden.

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random